Antonia Mertsching Mitglied des Sächsischen Landtags

Entwicklungspolitik

Entwicklungspolitik wird oft verstanden als Hilfe für andere. Dabei ist Entwicklungspolitik zunächst die Frage nach den Auswirkungen des eigenen Handelns. Unser Lebensstil führt oftmals dazu, dass Menschenrechte am anderen Ende der Welt mit Füßen getreten werden und menschenwürdiges Leben kaum möglich ist. Deswegen geht es uns nicht darum, anderen zu helfen – sondern unseren Lebensstil in Frage zu stellen, damit andere auch selbstbestimmt und in Würde leben können.